Alopecia Mechanis

Definition

Unter dem Begriff „Alopecia Mechanis“ sind alle Formen von Haarausfall versammelt, bei denen die Haare aufgrund von Druck, Zug oder Reibung verloren gehen.

Therapie

So sind z.B. auf Dauer zu stramme Knoten und Zöpfe, enge Kopfbedeckungen oder auch das lange Liegen auf einem Bereich des Kopfes bei Bettlägerigkeit Ursachen dieses Haarausfalltyps.

Das zwanghafte Ausreißen von Haaren (Trichotillomanie) hat zwar eine psychologische Ursache, wird aber aus haarmedizinischem Blickpunkt ebenfalls als Haarausfall mit mechanischer Ursache betrachtet.

Der Verlust von Haaren bei Stürzen und Unfällen wird ebenso zu dem mechanisch bedingten Haarausfall gezählt. Deswegen ist die Alopecia Mechanica auch unter dem Synonym Alopecia Traumatica bekannt.

Haartransplantation bei Alopecia Mechanis

Sofern ausreichend Haare zum Entnehmen vorhanden sind, kann eine Haartransplantation durchgeführt werden.